Zum Inhalt springen

Schnelles Frühstück – Frühstücksshake in weniger als einer Minute

 

Hallo meine Lieben,

heute gibt es zur Abwechslung einen sehr kurzen, aber von Euch Über Instagram gewünschten Blogpost.

Ich habe für Euch mein aktuelles tägliches Frühstück dokumentiert.

Ich würde ja schreiben, dass ich mit Euch das Rezept meines Frühstücksshakes teile, aber so einfach und schnell wie der Frühstücksshake zuzubereiten ist, wäre die Bezeichnung Rezept wohl kaum angebracht.

Meinen Frühstücksshake kann man nämlich in weniger als einer Minute zubereiten und er ist somit der perfekte super schnelle Start in den Tag.

Wir alle kennen sicherlich das Problem des Zeitdrucks am Morgen. Wir müssen schnell zur Arbeit, in die Uni oder zur Schule und dann bleibt eben meist keine Zeit für ein ausgiebiges Frühstück. Allerdings wollen die Meisten von uns sicherlich nicht komplett auf nüchternem Magen und ohne Energie in den Tag starten. Eine schnelle Alternative zum zeitintensiven Frühstück  ist da Vince’s Bulletproof Kaffee, oder für alle die eher ein Freund davon sind den Tag mit Kohlenhydraten und einem süßen Frühstück, das allerdings tolle Nährwerte hat, zu starten, mein Frühstücksshake.

Alles was Ihr für den Shake braucht sind:

  • Instant Oats
  • Whey Proteinpulver
  • Shaker
  • Wasser

Die Instant Oats sind sehr feines Haferflockenmehl, natürlich könnt ihr dieses auch in einem Mixer selbst aus Haferflocken herstellen, allerdings ist es schwierig dass dieses so fein wird. Instant Oats bekommt ihr aber in jedem Supplemet-Shop schon für weniger als 5€ pro kg.

Whey Proteinpulver könnt ihr nach belieben verwenden, je nachdem welchen Geschmack und welchen Hersteller ihr bevorzugt. Ich würde Euch allerdings Geschmäcker wie Schoko, Vanille, Cookies&Cream, Cookie Dough,… empfehlen und keine fruchtigen Geschmäcker.

Mit einer Küchenwaage wiege ich die Zutaten immer ab, da ich schließlich meine Kalorien zähle und die Lebensmittel somit in meine Fitness-App eintragen kann.

Alles was Ihr nun mit den Zutaten tun müsst, ist die gewünschte Menge in einen Shaker zu geben.

Ich verwende immer 80-100g Instant Oats und 30g Whey, aktuell im Geschmack Schoko-Minze (mein Favorit ist hierbei allerdings Apple Strudel oder Vanille 😉 ).

Wenn ihr beides in den Shaker gegeben habt, müsst ihr nur noch Wasser dazu geben, ich fülle den Shaker einfach immer fast ganz mit Wasser auf, was hier ca 300-400ml sein dürften. Ich nehme immer lauwarmes Wasser, da es mir einfach so besser schmeckt. Je nachdem wie viel Wasser ihr nehmt wird der Shake eben eher dünnflüssig oder dickflüssig. Das müsst ihr ganz nach Geschmack anmischen.

Jetzt müsst ihr den Shaker nur noch schließen und alles ordentlich durchschütteln, sodass sich das Whey und die Oats komplett auflösen. Solltet ihr auch warmes Wasser verwenden, befolgt bitte den Tipp, den Shaker nach ein paar mal durchshaken schon einmal kurz zu öffnen, damit der Druck entweichen kann und ihn erst dann wieder zu schließen und weiter zu shaken.

Denn sonst könnte es durch die warme Flüssigkeit passieren, dass der Deckel des Shakers platzt und die Sauerrei wollen wir schließlich alle nicht 😉

Sobald sich die beiden Pulver aufgelöst haben ist der Shake auch schon fertig- also wie schon erwähnt, fertig innerhalb einer Minute.

Den fertigen Shake könnt ihr jetzt einfach überall mit hinnehmen und braucht somit Zuhause nicht einmal mehr die Zeit zum Frühstücken, also könnt ihr länger schlafen, Euch länger fertig machen, oder was auch immer 🙂 .

Der Shake ist übrigens nicht nur praktisch, sondern auch lecker und besitzt durch die Kombination aus Kohlenhydraten und Eiweiß auch super Nährwerte, der perfekte Start in den Tag *.* .

Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachmachen 🙂

Eure FitWishJoana

 

 

 

 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.